Die Leimentaler sind Solothurner - oder etwa nicht?

Das Leimental ist eine Solothurner «Insel», umgeben vom Kanton Baselland und dem französischen Elsass. Eine Exklave, die vor 500 Jahren zu Solothurn kam, als die Herren von Rotberg ihre Ländereien verkauften. Wie ticken die Leimentaler, wer sind sie - und wie lebt es sich dort? Eine Annäherung.

Seit 500 Jahren sind die Leimentaler Solothurner, sie hatten keine andere Wahl. 1515 verkauften die Herren von Rotberg das Gebiet der heutigen Gemeinden Bättwil, Witterswil, Hofstetten-Flüh, Metzerlen-Mariastein und Rodersdorf an die Stadt Solothurn. Für 4'400 Gulden.

«  Wirtschaftlich hatte das Leimental damals überhaupt keine Bedeutung, strategisch gesehen hingegen schon. Dieses Gebiet zu kaufen, war für Solothurn eine der wenigen Möglichkeiten das Territorium auszuweiten.  »

Klaus Fischer
Alt Regierungsrat Kt. Solothurn, Leimentaler

Geografisch ist das Leimental vom französischen Elsass und vom Kanton Baselland umgeben. Ein Grossteil der Einwohnerinnen und Einwohner arbeitet bei der Chemie in Basel, gleichzeitig suchen sich viele Angestellte der Basler Chemie, beispielsweise auch Kanadier und US Amerikaner ein Haus im Leimental. In Hofstetten-Flüh sind die Landpreise mittlerweile auf über 1'000 Franken pro Quadratmeter gestiegen.

«  Es ist sehr ruhig hier, familiär. Die Landschaft ist wunderbar. Die Leute sind sehr offen und freundlich.  »

Umfrage im Dorfladen
Rodersdorf

Das Tram fährt direkt vom Bahnhof Basel bis nach Rodersdorf. Die Grenze zum Elsass ist so nahe, dass man nicht immer genau weiss, ob man noch auf schweizerischem oder schon auf französischem Boden steht.

Die Menschen im Leimental geniessen diese Lage: die Ruhe auf dem Land, die Nähe zur Stadt mit attraktiven Arbeitsplätzen und vielen kulturellen Angeboten und nicht zuletzt das grenznahe Elsass mit seinen kulinarischen Spezialitäten.

Die Leimentaler Dörfer

Bättwil1'195 Einwohner
166 ha Fläche
Hofstetten-Flüh3'179 Einwohner
765 ha Fläche
Metzerlen-Mariastein933 Einwohner
854 ha Fläche
Rodersdorf
1'301 Einwohner
538 ha Fläche
Witterswil1'500 Einwohner
265 ha Fläche

Jubiläums-Festivitäten