Dürrenäsch: Wuchtiges Nein zur Mehrzweckhalle

Die kleine Gemeinde Dürrenäsch zwischen Wynen- und Seetal will keine neue Mehrzweckhalle. Das Stimmvolk lehnt einen Baukredit deutlich ab.

Visualisierung Mehrzweckhalle

Bildlegende: So hätte die neue Mehrzweckhalle aussehen können (Visualisierung). zvg

In mehreren Gemeinden im Kanton Aargau hat das Stimmvolk am Sonntag über Kredite für Turn- und Mehrzweckhallen entschieden. So auch in Dürrenäsch. Die geplante Mehrzweckhalle ist seit längerer Zeit ein Politikum im Dorf.

Die letzte Gemeindeversammlung genehmigte den Baukredit, anschliessend wurde aber das Referendum gegen diesen Entscheid ergriffen.

Nun hat das Stimmvolk ein wuchtiges Nein zum Projektierungskredit von gut 9,6 Millionen Franken in die Urne gelegt. 443 Stimmberechtigte sagten Nein, 162 stimmten für den Kredit. Die Stimmbeteiligung war mit gut 69 Prozent hoch.