«Ein grosser Teil sind Hardcore-Läufer»

Bereits zum 34. Mal sind Läufer nach Bremgarten gepilgert. Rund 4400 Personen nahmen beim Reusslauf teil. Die gute Teilnehmerzahl erklären sich die Organisatoren mit dem guten Wetter im Februar.

Das Wetter war in diesem Jahr mit dem Reusslauf gnädig. Während es Mitte Woche noch schneite, schien am Samstag die Sonne. Dies habe jedoch die Zahl der Teilnehmer kaum beeinflusst, erklärt OK-Chef Stephan Gut gegenüber Radio SRF. Viele hätten sich bereits lange zuvor angemeldet, als die Temperaturen schon fast frühlingshaft waren.

Aber selbst wenn es geschneit hätte, hätten viele Läufer teilgenommen, so Gut. Ein grosser Teil seien Hardcore-Läufer. «Die brauchen das Feeling, und kommen an den Reusslauf egal ob es Februar ist oder nicht».

(Bildquelle: Keystone - Reusslauf 2013)