Erste Expo für Senioren in Wettingen

Im Tägi Wettingen sind 55 Aussteller vertreten. Die Exposenio ist die erste Messe für Senioren im Ostaargau. In erster Linie soll nicht verkauft sondern informiert werden, über nützliche Produkte und Dienstleistungen im Alltag von Seniorinnen und Senioren.

Die Organisatoren stehen am Welcome-Desk

Bildlegende: Freuen sich auf die Ausstellung: Projektleiter Hans Sturm und Ruth Blum, die Präsidentin des Seniorinnen- und Seniore... SRF

Insgesamt 120 Firmen und Organisationen haben die Veranstalter für die erste Exposenio in Wettingen angefragt. Die ausgewählten 55 Aussteller haben ein spezifisches Angebot für ältere Menschen.

Senioren schätzen persönliche Beratung

Im Vordergrund steht das persönliche Gespräch, das von älteren Menschen besonders geschätzt wird, sagt Ruth Blum gegenüber dem Regionaljournal Aargau Solothurn von Radio SRF. Die Präsidentin des Seniorinnen- und Seniorenrats Region Baden und gleichzeitige Initiantin der Messe ist überzeugt vom Konzept. «Alle Aussteller sind auch im Internet aktiv. Gerade ältere Menschen schätzen aber den direkten Kontakt», erklärt Ruth Blum.

Vertreten sind von Verkäufern von Hörgeräten bis hin zu Anbietern von Yoga-Kursen. Auch Wohnen im Alter ist ein Thema, so sind einige öffentliche und private Anbieter von Altersresidenzen vertreten. Fitness und Gesundheit im Alter ist ebenfalls ein Thema. Ausserdem sind Reiseveranstalter dabei, die spezielle Senioren-Reisen anbieten. Sogar eine Fahrschule wird an der Exposenio einen Stand betreiben.

Helfer bauen die Stellwände für die Aussteller auf

Bildlegende: Am Samstag um 9 Uhr öffnet die erste Exposenio im Wettinger Tägi die Toren. Bis dann wird alles bereit sein. SRF

Grossmütterockband «crème brûlée»

Ein Highlight der Ausstellung ist das attraktive Rahmenprogramm. «Wir haben einen guten Mix aus Informationen und Unterhaltung», sagt Hans Sturm, Projektleiter der Exposenio. Neben einer Senioren-Tanzgruppe wird die Grossmütterrockband «crème brûlée» für Abwechslung sorgen. Zudem erwarten die Besucher Referate zum Thema Enkel-Trick-Betrug und zur finanziellen Sicherheit im Alter.

Die Veranstalter rechnen am Samstag mit bis zu 1'500 Besuchern an der ersten Exposenio im Wettinger Tägi.