Grosses Kinocenter im Aargau eröffnet in einem Monat

Ein riesen Projekt in Schöftland: Mehrere Kinosäle, Bowlingbahnen, Restaurants und ein Hotel. Am 8. November öffnet das neue Unterhaltungszentrum in Schöftland seine Türen.

Kinosaal im neuen Kinocenter.

Bildlegende: Die neuen Kinosäle sind schon (fast) fertig. SRF

Bereits 1999 ging in Schöftland das Kino «Cinema 8» mit einer Bar auf. Dazumal war es noch ein kleiner, familiärer Betrieb. Dieser wuchs in der Folge immer mehr.

Nun macht der Unterhaltungstempel noch einmal einen gewaltigen Sprung nach vorne. Vor gut zwei Jahren war der Bau des neuen Kinozentrums gestartet. Fünf Kinosäle, ein Open Air-Kino, acht Bowlingbahnen, zwei Restaurants, mehrere Bars und auch ein Hotel hat das Zentrum künftig.

Am 8. November 2014 wird das neue Kinozentrum eröffnet. Mit dem Start steigt auch die Zahl der Mitarbeiter. Das neue «Cinema 8» beschäftigt rund 50 Mitarbeiter. Das neue Kino kostet über 16 Millionen Franken.