Karl's kühne Gassenschau bleibt länger in Olten

Bereits zehn Tage vor der Premiere verlängert Karl's kühne Gassenschau die Spielzeit in Olten bis zum 24. August 2013. Über 50'000 sind bereits verkauft - die Schoggifabrik ohne Kalorien ist auch im Mittelland der Renner.

Mit dem Programm «Fabrikk» gastiert Karl's kühne Gassenschau ab Mai auch in Olten.

Bildlegende: Mit dem Programm «Fabrikk» gastiert Karl's kühne Gassenschau ab Mai auch in Olten. Bernhard Fuchs

Die kühnsten Träume werden also auch in Olten wahr - nach über 50'000 verkauften Tickets kann die erfolgreiche Openair-Theatergruppe der Schweiz bereits vor der Premiere ihre Spielzeit auf dem Areal Olten Südwest verlängern, wie die Theatergruppe am Montag mitteilt.

Die Tickets für die 20 zusätzlichen Vorstellungen kämen am Montag in den Verkauf, heisst es in der Mitteilung. Premiere des neuen Spektakels «Fabrikk» ist am 21. Mai, die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren.