Laufenburg: Sanierung des alten Grundbuchamts ist durch

Das Stimmvolk hat entschieden: Laufenburg kann das alte Grundbuchamt sanieren und neu bauen. In einer Referendumsabstimmung wurde der Kredit nun genehmigt.

Wappen von Laufenburg in der Altstadt

Bildlegende: Laufenburg kann sein altes Grundbuchamt sanieren. SRF

Fünf Millionen Franken kostet die geplante Sanierung des alten Grundbuchamts in Laufenburg. Die Gemeinde möchte das denkmalgeschützte Gebäude künftig vermieten, zum Beispiel an regionale Organisationen.

Die Gemeindeversammlung hatte das Projekt unterstützt, ein Referendumgskomitee sammelte anschliessend aber Unterschriften gegen den Beschluss. Die Gegner wollten prüfen lassen, ob man das alte Gebäude nicht auch abreissen könnte. Zudem hegten sie Zweifel am vorgesehenen Kostendach von fünf Millionen.

Die Mehrheit der Stimmbürger hat sich nun aber dem Gemeinderat angeschlossen. Die Vorlage wurde mit 530 zu 371 Stimmen bei einer Beteiligung von knapp 49 Prozent relativ deutlich angenommen.