Mit der KulturLegi günstiger ins Museum

Ab Oktober bietet die Caritas, das Hilfswerk der katholischen Kirche, in Solothurn eine KulturLegi an. Mit dieser Karte können Menschen mit geringem Einkommen stark vergünstigt Kultur-, Bildungs- und Sportangebote nutzen.

Frau betrachtet ein Bild im Museum

Bildlegende: Kultur-Erlebnis auch für Menschen mit tiefem Einkommen: Die KulturLegi der Caritas machts in Solothurn möglich. Keystone

Die KulturLegi berechtig die Besitzer zu Rabatten von 30 bis 70 Prozent auf ausgewählte Kulturangebote. Die Karte wird von der Caritas Solothurn ausgestellt und nur an Menschen mit geringem Einkommen abgegeben.

Das Angebot ermögliche die bessere Teilnahme am sozialen und kulturellen Leben für Leute mit tiefem Einkommen, wie die Caritas in einer Mitteilung schreibt. Neben einem stetig wachsenden kantonalen Angebot gebe es auch immer mehr nationale Angebote für die KulturLegi, heisst es weiter.