Otto-Stich-Platz kann gebaut werden

Der Otto Stich Platz in Dornach wird nun wahrscheinlich doch noch bis zum zweiten Todestag des berühmtesten Dornachers fertig: Die Gemeindeversammlung hat den Baukosten von 76'000 Franken zugestimmt. Ein vorheriges, teureres Projekt fand bei den Dornacherinnen und Dornachern kein Gehör.

Otto Stich zündet sich eine Pfeife an

Bildlegende: Volksnaher Mensch und Regierer: Der ehemalige Dornacher Bundesrat Otto Stich Keystone

Eigentlich hätte der Otto-Stich-Platz weit mehr kosten sollen. Angesichts der angespannten Finanzlage der Gemeinde lehnten die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger dieses Projekt aber ab. Nun gibt es ein neues, abgespecktes Projekt, welchem die Gemeindeversammlung am Mittwoch zugestimmt hat.

Ein in Bronze gegossener Tabakbeutel und eine Pfeife, also die Markenzeichen des 2012 im Alter von 85 Jahren verstorbenen SP-Finanzministers, werden den geplanten Otto-Stich-Platz schmücken. Auf dem schlicht gehaltenen Platz sollen auch drei Sitzbänke aufgestellt werden.

Pfeife und Tabakbeutel in Bronze

Das Projekt will den bereits bestehenden Platz in den Grundzügen so belassen. Wichtig sei, dass der Platz für alle Leute zugänglich sei, hiess es bei der Präsentation. Otto Stich sei ein volksnaher Mensch gewesen und hätte einen einfachen Platz für das Volk gewollt.

Man hoffe, den Platz bis zum zweiten Todestag von Stich am 13. September 2014 fertig stellen zu können, erklärte Gemeindepräsident Christian Schlatter gegenüber SRF.

Sparsamer Stich, sparsame Dornacher

Otto Stich war am 13. September 2012 im Alter von 85 Jahren gestorben. Der Handelslehrer und promovierte Staatswissenschaftler amtierte von 1983 bis 1995 als Schweizer Finanzminister. Er war vom Parlament der offiziellen SP-Kandidatin Lilian Uchtenhagen vorgezogen worden. In den Jahren 1988 und 1994 war er
Bundespräsident, bevor er 1995 zurücktrat.

Der Dornacher war für seine Volksnähe, seine Tabakpfeife und seine Sparsamkeit
bekannt. Das Seilziehen wegen der Kosten für den Platz schliesst sich daher an die fast legendäre Sparsamkeit von Stich an.

Video «Beisetzung von Otto Stich» abspielen

Beisetzung von Otto Stich

1:41 min, aus Tagesschau vom 21.9.2012