Zum Inhalt springen
Inhalt

Aargau Solothurn Rothrist und Subingen qualifizieren sich für Schweizer Cup

Der FC Rothrist hat den Aargauer Cup für sich entschieden. Der FC Subingen gewinnt den Solothurner Cup. Damit spielen nun beide Clubs auf der grossen nationalen Bühne.

Fussballspieler mit Ball
Legende: Rothrist und Subingen spielen auf der nationalen Bühne. Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Beim Aargauer Cup gab es ein deutliches Resultat. Rothrist hat mit 4:0 gegen Windisch gewonnen. 1800 Zuschauer haben den Match in Brugg verfolgt. Im Solothurner Cup hat der FC Subingen überraschend gegen den FC Olten gewonnen, und zwar recht deutlich mit 3:1. 2500 Personen haben das Spiel in Zuchwil verfolgt.

Dank den Siegen gestern haben sich der FC Rothrist und der FC Subingen für den Schweizer Cup qualifiziert. Insgesamt 64 Teams nehmen am Cup teil. Neben den 19 Vereinen aus der Super und Challenge League sind auch 45 Klubs aus de3r 1. Liga sowie aus der Amateur Liga mitdabei.

Legende: Video Der Fussballverband übernimmt Verantwortung abspielen. Laufzeit 02:59 Minuten.
Aus Tagesschau vom 01.05.2014.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.