Zum Inhalt springen

Aargau Solothurn Swisslog gewinnt Patentstreit in den USA

Das Aargauer Logistikunternehmen Swisslog hat in einem Patenstreit in den USA vor einem Berufungsgericht in Washington D.C. Recht bekommen. Ein amerikanisches Gericht gab Swisslog Recht im Streit um ein Kommissionierungssystem für Apotheken und Spitäler.

Die Firma Swisslog mit Sitz im Aargauischen Buchs hat in einem Patenstreit in den USA auch vor einem Berufungsgericht in Washington D.C. Recht bekommen. Dieses habe den Entscheid des Bezirksgerichts in Delaware bestätigt, teilte das Unternehmen mit.

Swisslog setzt sich vor Gericht erneut durch

Der Haupteingang des Logistikunternehmens Swisslog in Buchs AG.
Legende: Das Aargauer Logistikunternehmen setzt sich in einem Patentstreit in den USA durch. Keystone

Swisslog ist auf Logistiksysteme in Spitälern und Verteilzentren spezialisiert. Die Patentklage betraf das von Swisslog entwickelte Medikamenten-Kommissioniersystem PillPick, das in Apotheken von Spitälern eingesetzt wird. Sie wurde vom US-amerikanischen Konkurrenten McKesson angestrengt. Das Bezirksgericht in Delaware hatte die Klage bereits im März 2011 abgelehnt.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.