Traktorunfall in Küttigen

Ein 19-jähriger Mann hat am Montagnachmittag in Küttigen die Herrschaft über seinen Traktor verloren. Er und sein Mitfahrer konnten sich durch einen Sprung rechtzeitig retten.

Traktor hängt an Kran

Bildlegende: Zur Bergung des verunfallten Traktors in Küttigen musste ein Spezialkran aufgeboten werden. zvg

Nachdem sich der 19-jährige Fahrer und sein Mitfahrer gerettet haben, stürzte der Traktor mit Anhänger in ein Tobel. Die Bergung gestaltete sich laut der Aargauer Kantonspolizei aufwendig.


Erneut ein tödlicher Traktor-Unfall: Diesmal im Bucheggberg.

6:26 min, aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 03.08.2013

Der 19-Jährige war auf einer Wiese oberhalb von Küttigen unterwegs gewesen. Als er auf einen Abhang zufuhr, verlor er aus noch unbekannten Gründen die Herrschaft über sein Gefährt.

Der Lenker und sein Mitfahrer konnten sich mit einem Sprung vom Traktor retten und blieben unverletzt. Die Fahrzeugkombination stürzte den Abhang hinunter in ein Tobel. Zur Bergung des verunfallten Gefährts musste ein Spezialkran aufgeboten werden.