Zum Inhalt springen

Aargau Solothurn Über 30'000 Besucher am Ostermarkt in Bremgarten

Über 30'000 Menschen besuchten am Ostermontag den traditionellen Ostermarkt. Rund 400 Stände wurden aufgebaut und die Marktfahrer hatten Glück. Bei schlechtem Wetter wären deutlich weniger Marktbesucher nach Bremgarten gefahren.

Viele Marktbesucher schlendern durch Bremgarten
Legende: Das Städtchen Bremgarten war voller Marktbesucher. Maurice Velati

«Mit dem Wetter haben wir am Ostermontag immer Glück», sagt Marktchef Walter Friedli. Friedli organisiert den Markt seit 25 Jahren. Rund 400 Standplätze vermietet Friedli jeweils am Ostermarkt. Dabei wäre die Nachfage noch deutlich grösser.

Mit dem Wetter haben wir am Ostermontag immer Glück.
Autor: Walter FriedliMarktchef

Die Plätze für Verpflegungsstände waren schon Wochen vor dem Marktstart ausgebucht, wie ein Blick auf die Website der Stadt Bremgarten zeigt. 100 Standplätze sind jeweils für Händler im Bereich Kunsthandwerk reserviert. Auch diese Plätze könnte Friedli laut eigenen Angaben «mehrfach vergeben».

Ostermarkt Bremgarten sehr wichtig

Für die Marktfahrer ist der Ostermarkt Bremgarten gleichzeitig der Saisonstart für die nationale Marktsaison. Zudem gehört der Markt zu den ältesten der Schweiz. Seit bald 800 Jahren wird der Markt in Bremgarten an Ostern durchgeführt.

Bremgarten ist nicht nur am Osterwochenende Marktstadt: Bereits an Pfingsten findet der nächste grosse Markt in der Altstadt des Reuss-Städtchens statt.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.