Zum Inhalt springen

Aargau Solothurn Vermisster ist nach Sisseln zurückgekehrt

Der 48-Jährige hatte seinen Wohnort vor einer Woche verlassen und galt seither als vermisst. Jetzt ist er dort am Sonntagnachmittag wieder erschienen.

Die Polizei hat sich selbst vergewissert, dass es dem Mann gut geht, wie sie am Montag mitteilt. Warum er verschwand, ist unklar. Eine Straftat schliesst die Polizei aus.

Der Mann war von seiner Ehefrau als vermisst gemeldet worden. Trotz einer Suche durch die Polizei und einem Fahndungsaufruf in den Medien fehlte von ihm tagelang jede Spur.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.