Wallbach im Fricktal erhält doch keine grosse Wohnzone

Die Gemeinde Wallbach wollte das Industrieareal der Novoplast AG in eine Wohnzone umzonen. 42'000 Quadratmeter Land hätten für Wohnungen und vorwiegend Einfamilienhäuser genutzt werden sollen. Die ausserordentliche Gemeindeversammlung lehnte das Vorhaben aber mit 190 Nein- zu 169 Ja-Stimmen ab.

Wallbach von oben

Bildlegende: Die Gemeinde Wallbach am Rhein will wachsen. Die Gemeindeversammlung aber lehnte eine Umzonung des Industrieareals ab. Wikimedia Commons/Dimelina

Auf dem Industrieareal befindet sich die Firma Novoplast AG. Diese wäre bei einem Ja zur Umzonung nach Sisseln umgezogen. Nun bleibt die Firma im Dorf. Das grosse Areal wird nicht umgezont. Dies hat die Gemeindeversammlung nach einer Stunde Diskussion am Freitagabend entschieden.

Diskussionslos sagte die Versammlung hingegen Ja zur Zonenplanänderung Birkenhof. Hier wird aus Landwirtschaftszone eine Wohnzone. Auch die Zonenänderung bei der Kläranlage (neu Zone für öffentliche Bauten) kam durch, teilt die Gemeinde mit.