Weniger Geld für Naturschutz im Aargau

Der Aargauer Regierungsrat will auch beim Naturschutz sparen. Er hat den ursprünglich vorgesehenen Kredit für das Programm «Natur 2020» um zwei Millionen auf 14.5 Millionen Franken gekürzt. Das letzte Wort hat aber das Parlament.

Naturschutzgebiet

Bildlegende: Naturschutzgebiete sind beliebt. Trotzdem will die Aargauer Regierung etwas weniger in die Naturvielfalt investieren. Keystone

Das Geld soll für die Jahre 2016 bis 2020 in die Naturvielfalt und Lebensqualität investiert werden. In seinem Anhörungsbericht im März hatte der Regierungsrat einen Kredit von 16.5 Millionen Franken für das Programm vorgeschlagen.

Man habe im Rahmen der Entlastungsmassnahmen eine Kürzung vorgenommen, schreibt nun der Regierungsrat in der am Freitag veröffentlichten Botschaft an den Grossen Rat. Durch die Kürzung verringere sich die positive Wirkung auf die Artenvielfalt und den Zustand der Biotope.

Hälfte aller Lebensraumtypen gefährdet

Symbolbild (Tessin)

Bildlegende: Wie viel darf der Naturschutz kosten? Die Aargauer Regierung will dafür zwei Millionen Franken weniger ausgeben. Keystone

Das Mehrjahresprogramm ist gemäss Regierungsrat ein Eckpfeiler der kantonalen Natur- und Landschaftsschutzpolitik. Die Artenvielfalt und natürlich Lebensräume stünden wegen des Bevölkerungs- und Wirtschaftwachstums mehr denn je unter Druck.

Mit dem prognostizierten Bevölkerungswachstum von rund 30 Prozent bis ins Jahr 2040 drohten weitere Flächenverluste durch Siedlungswachstum. Verkehrsinfrastrukturen wie Strassen würden die Landschaft vermehrt zerschneiden.

Die Hälfte aller Lebensraumtypen und über ein Drittel aller untersuchten Tier-, Pflanzen- und Pilzarten der Schweiz sind gefährdet, wie es im Bericht heisst. Datenerhebungen würden den kritischen Zustand der Artenvielfalt im Aargau bestätigen. Bis Ende dieses Jahres ist die Finanzierung des Programms gesichert. Die erste Etappe (von 2011 bis 2015) liess sich der Kanton 9.8 Millionen Franken kosten.

Video «Wasser Auenwälder» abspielen

Wasser Auenwälder

4:06 min, aus Schweiz aktuell vom 23.7.2012