Zum Inhalt springen

Basel Baselland Auf Biegen und Klingen

Ein aussergewöhnliches Konzert von Lukas Rohner - mit aussergewöhnlichen Instrumenten und an einem aussergewöhnlichen Ort: in einer Werkhalle in einem Basler Industriegebiet.

Peter Conradin Zumthor, Lucas Niggli und Fritz Hauser (von links) bei ihrer Arbeit mit Klängen.
Legende: Peter Conradin Zumthor, Lucas Niggli und Fritz Hauser (von links) bei ihrer Arbeit mit Klängen. zvg

Beim Konzert in einer Werkhalle im Bachgraben-Industriegebiet ist das Publikum mittendrin in der Entstehung von neuen Klangköpern und neuer Musik. Quadratische Stahlplatten werden zunächst zugeschnitten, dann gelocht, aufgehängt und während der Klangperformance immer wieder maschinell neu gestaltet. Es ist ein daher sinnliches Erlebnis, bei den Auge und Ohr Hand in Hand gehen.

Regisseur der Klangperformance «Auf Biegen und Klingen» ist der Basler Künstler Lukas Rohner. Im Zentrum stehen die drei Musiker Fritz Hauser, Lucas Niggli und Peter Conradin Zumthor. Premiere des Konzerts war am Sonntag - am Freitag und Samstag gibt es weitere Vorstellungen.