Zum Inhalt springen

Ausbau Tramnetz Tramlinie 8 soll noch einmal verlängert werden

Die Baselbieter Regierung möchte die Tramlinie 8 bis nach Allschwil verlängern.

Karte mit Verlängerung
Legende: Die Tramlinie 8 soll um über einen Kilometer bis nach Allschwil verlängert werden. zvg

Die Tramlinie 8 soll durch die Binningerstrasse bis in den Raum Gartenhof in Allschwil BL verlängert werden. Der Beginn des Ausbaus ist gemäss Baselbieter Regierung für etwa 2025 vorgesehen. Eine Verlängerung der Linie 8 der Basler Verkehrs-Betriebe (BVB) über die Kantonsgrenze sei bau- und verkehrstechnisch relativ einfach zu realisieren, schreibt die Regierung am Mittwoch in einer Antwort auf ein Postulat des Grünen Landrats Klaus Kirchmayr.

Zudem könne sie «kostengünstig» umgesetzt werden.
Vorgesehen ist eine Verlängerung um rund 1,2 Kilometer, wie bei der Baselbieter Bau- und Umweltschutzdirektion (BUD) zu erfahren war. Die Wendeschlaufe soll nach aktueller Planung im Raum Gartenhof gebaut werden. Das Vorhaben soll ins vierte Agglomerationsprogramm aufgenommen werden. Derzeit wendet die Tramlinie 8 an der Neuweilerstrasse auf baselstädtischem Boden.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.