Zum Inhalt springen

Auszeichnung Basler Sek Sandgruben ist top

Innenhof der neuen Schule
Legende: Neue Schule und schon ein Preis: Sek Sandgruben Basel. ZVG

Bewertet wurden zum Beispiel der Umgang mit Vielfalt, die Unterrichtsqualität, das Schulklima und die Schule als «lernende Institution». Um den Preis zu gewinnen mussten die Schulen in allen überprüften Bereichen gut und in einem hervorragend abschneiden. Die Gewinner werden nun in ihrer Entwicklung unterstützt, wie es in der Mitteilung heisst.

Die Sekundarschule Sandgruben habe den Umbau des Basler Schulsystems als Chance und nicht als Problem gesehen, heisst es in der Laudatio. Die Trennung zwischen den Leistungszügen und auch zwischen den Jahrgängen werde immer wieder überwunden. Auch der Bau des neuen Schulhauses habe sich an diesem Unterrichtskonzept orientiert: neben modernen Spezialräumen gebe es grosse Atelierräume mit jeweils drei Klassenzimmern sowie Gruppenräume.

Mit dem Preis will der Verein Schweizer Schulpreis Schulleitungen und Lehrpersonen motivieren, über die Kantonsgrenzen zu blicken. Innovative Schulen sollen so anderen als «Ideenlieferanten» dienen. Der Preis wurde nach 2013 und 2015 zum dritten Mal vergeben. 2013 war das Basler Gymnasium Bäumlihof unter den Gewinnern.