Zum Inhalt springen

Familientreffpunkt Riehen bekommt neuen Freizeit-Treff «2wei»

Der Treffpunkt «2wei» öffnet seine Türen am 12. April im ehemaligen Verkaufsgebäude der Landi. Die zuständige Gemeinderätin Christine Kaufmann freut sich, dass sich der Treffpunkt an Kinder, Familien und auch Jugendliche richtet: «Der Treffpunkt ist eine Art Versuchsballon, der vielen Bedürfnissen gerecht werden soll.»

Zwischennutzung ohne Isolierung

Bereits im Herbst schliesst der Treff seine Türen aber schon wieder. Weil beim Umbau des Gebäudes auf eine Isolierung verzichtet wurde, ist es im Winter für eine Nutzung zu kalt. Das sei zwar schade, sagt Christine Kaufmann, aber man hätte sich bei der Sanierung für einen günstige Variante entschieden, da es sich beim Treffpunkt lediglich um eine Zwischennutzung handelt.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.