Zum Inhalt springen

Basel Baselland Handelskammer will Dialog zwischen Wirtschaft und Gesellschaft

In einem neuen Leitbild formuliert die Handelskammer beider Basel Ziele für die Wirtschaftsregion Basel für die nächsten 20 Jahre. Die formulierten Ziele sollen in einer breiten Öffentlichkeit diskutiert werden. Es geht um den Dialog mit der Gesellschaft und die Glaubwürdigkeit der Wirtschaft.

Franz Saladin
Legende: Der Direktor der Handelskammer beider Basel möchte den Dialog zwischen Wirtschaft und Gesellschaft anstossen. Keystone

Wirtschaftsverbände haben momentan eine schweren Stand, dies vor allem seit dem Abstimmungskampf zur Abzocker-Initiative, die schliesslich vom Stimmvolk mit grosser Mehrheit angenommen wurde. Die Handelskammer beider Basel möchte sich nun in die emotionale Diskussion um hohe Managergehälter einschalten und in der Region versuchen, diese in andere Bahnen zu lenken.

Das Leitbild mit dem Titel «Von der Wirtschaft für die Region Basel» umreisst, wie sich die Wirtschaft in den nächsten 20 Jahren entwickeln könnte. Es sei ihnen wichtig, die formulierten Ziele zu diskutieren, sagt Handelkammerdirektor Franz Saladin. Die Gesellschaft solle ihre Vorstellungen auch formulieren und der Wirtschaft den Spiegel vorhalten.

Versäumter Dialog nachholen

Die Handelskammer will explizit den Dialog fördern zwischen Wirtschaft und Gesellschaft: «Ich denke man muss ehrlich sein und sagen, dass die Wirtschaft zu wenig gemacht hat in der Vergangenheit und zu wenig zugehört hat, was die Menschen wollen und zu viel Politik auf der Teppichetage gemacht hat.» Franz Saladin äussert sich selbstkritisch. Für ihn ist klar: «Glaubwürdigkeit lässt sich nicht kaufen», das heisst die Wirtschaft muss sich ihre Glaubwürdigkeit selber wieder erarbeiten und zwar im Dialog.

Franz Saladin ist überzeugt, dass auch die Gesellschaft am Dialog mit der Wirtschaft interessiert ist. Weil:«im Hinterkopf weiss eine Gesellschaft, dass sie abhängig ist von einer erfolgreichen Wirtschaft.»

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.