Basler Verkehrsbetriebe BVB «Man kann sich auf nichts mehr verlassen»

Die Stimmung unter den Mitarbeitenden sei schlecht, bestätigt Christoph Steinmann vom Personalverband der BVB

Potrait von Christoph Steinmann

Bildlegende: Christoph Steinmann, Geschäftsleiter des Personalverandes der BVB SRF

Christoph Steinmann, Geschäftsleiter des Personalverbandes der BVB, stellt der Leitung der Basler Verkehrsbetriebe ein schlechtes Zeugnis aus. Vor allem die Kommunikation sei mangelhaft. «Man kann sich auf nichts verlassen. Es kann sein, dass morgen alles anders ist als heute und dass man darüber nicht informiert wird.»

Als Beispiel nennt Steinmann das neue Arbeitszeitmodell, dass die BVB dieses Jahr eingeführt haben. Anfänglich habe die Leitung den Personalverband einbezogen, bei der konkreten Umsetzung sei man dann aber plötzlich vor vollendete Tatsachen gestellt worden.

Diese «Hauruck-Mentalität» der BVB-Leitung schlage vielen Mitarbeitenden aufs Gemüt. Für Steinmann sei es daher keine Überraschung, dass bei den BVB deutlich mehr Mitarbeitende krank würden, als bei vergleichbaren Betrieben.