Markus Lehmann: Rücktritt aus dem Grossen Rat

CVP-Politiker Markus Lehmann tritt aus dem Basler Parlament zurück. Er will sich auf den Nationalrat konzentrieren.

Portraitbild von Markus Lehmann. Er schaut direkt in die Kamera.

Bildlegende: Markus Lehmann will sich auf den National konzentrieren und aus dem Basler Grossen Rat austreten. Keystone

Markus Lehmann wird sein Mandat Ende Juni niederlegen. Dies teilte seine Partei, die CVP Basel-Stadt, am Dienstag mit. Lehmann war von 1996 - 2005 und von 2010 - 2014 im Grossen Rat. 2011/12 amtete er als Grossratspräsident.

In seinem künftigen politischen Schaffen möchte sich Lehmann auf sein Nationalratsmandat konzentrieren In Bern könne er sich für Basel und die Region engagieren, vor allem in der Verkehrs-Kommission.

Parteienhopper könnte nachrücken

Nachrückender wäre Felix Meier. Ob er das Grossratsmandat annimmt, ist offen. Meier war bereits im Basler Parlament, wurde aber abgewählt. Innert weniger Jahre wechselte er von der FDP zur SVP und dann zur CVP.