Zum Inhalt springen
Inhalt

Nächtlicher Irrsinn Mann schiesst in Basel auf Autos

  • Ein Anwohner hörte am frühen Samstag Morgen beim Kannenfeldplatz Schüsse und sah, wie ein Unbekannter auf dem Balkon mit einem Gewehr hantierte.
  • Die Polizei nahm vor Ort einen 42jährigen Tatverdächtigen fest. An mindestns vier parkierten Autos wurden Einschusslöcher festgestellt.
  • Auch bei zwei BVB-Bussden der Linie fand man nach Dienstschluss Einschusslöcher.
  • Personen kamen keine zu Schaden.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.