Zum Inhalt springen

Rauchfreie Bahnhöfe Kontroverse Meinungen zum Rauchverbot am Bahnhof SBB

Das geplante Verbot sorgt für Diskussionen bei Bahnkunden. Viele, auch Raucher, begrüssen ein Verbot.

Zigarette mit Zug im Hintergrund
Legende: Die Diskussion über ein Rauchverbot in Bahnhöfen läuft schon seit längerer Zeit. Keystone

Die SBB planen einen Versuch mit Rauchverboten in Bahnhöfen. Laut unbestätigten Berichten soll dazu der Basler Bahnhof SBB komplett rauchfrei werden, während in anderem Bahnhöfen Raucherzonen eingerichtet werden.

Ein solches Rauchverbot kommt bei Bahnpassagieren unterschiedlich an, wie eine Umfrage des «Regionaljournal Basel» von Radio SRF zeigt.

Ich bin klar dagegen. Dies ist eine Bevormundung.
Es braucht noch nicht noch mehr Verbote und Vorschriften. Ich atme im Stadtverkehr auch Abgase ein.
Das geht doch, man kann ja mal auf das Rauchen verzichten.
Rauch im Gesicht ist nicht toll. Überall gibt es Rauchverbote, auch in Beizen und das ist gut so.

Auch auf Facebook , Link öffnet in einem neuen Fensterwird das Thema kontrovers diskutiert.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Jenny S (jamwi)
    Ich bin seit kurzem Schwanger und stelle täglich fest, dass es nicht möglich ist ohne Rauch im Gesicht zur Arbeit & nach Hause zu kommen. Ich würde es schön finden, wenn ich selbst entscheiden könnte ob ich das möchte oder nicht. Darum wäre eine allgemeine Rücksichtnahme toll wo Leute nicht in einer Menschenmenge ohne ausweich Möglichkeit eine Zigarette rauchen ohne zu wissen, was mit den Menschen links und rechts ist und ob die das überhaupt wollen. Ich bin für die Initiative der SBB.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen