Basler Märkte Schlemmen in der Basler Innenstadt

Am kommenden Montag findet auf dem Basler Marktplatz der erste «Schlemmer-Markt» statt. Dieser erweitere das Angebot des traditionellen Stadtmarktes, teilt der Kanton Basel-Stadt mit.

Der neue Schlemmer-Markt besteht aus diversen Essständen. Sie ergänzen die herkömmlichen Marktstände, die weiterhin auf dem Basler Marktplatz stehen werden.

Mit dem Schlemmer-Markt will die Stadt eine «Street-Food-Atmosphäre» schaffen. In einer Medienmitteilung schreibt sie dazu: «Der Markplatz soll zum Treffpunkt werden für alle, die sich spontan und unkompliziert verköstigen möchten».

Angeboten werden zum Beispiel Burger, Currywürste, Grillwaren, Piadinas und Backwaren. Weiter schreibt das Basler Präsidialdepartement, dass das Angebot laufend ergänzt werde.