Sirenen-Fehlalarm in Bottmingen

In Bottmingen heulte am Freitagmittag irrtümlich eine Sirene. Es handelte sich um einen Fehlalarm, der von Bauarbeiten ausgelöst wurde.

Am Freitagmittag gegen 13 Uhr wurde die Bevölkerung der Baselbieter Gemeinde Bottmingen aufgeschreckt: Während einiger Minuten heulte eine Sirene. Wie die Baselbieter Polizei mitteilt, handelte es sich dabei um einen Fehlalarm der Sirene auf dem Schulhaus Burggarten. Es habe zu keinem Zeitpunkt Grund zur Beunruhigung bestanden. Der Auslöser für den Fehlalarm war, dass bei Bauarbeiten ein Kabel irrtümlich durchtrennt wurde. Die Polizei Basel-Landschaft und die Feuerwehr Bottmingen waren im Einsatz.