Zum Inhalt springen

Super League Spiel FC Basel gegen Lausanne fällt aus

Wegen Eis und Kälte wird das für Samstagabend angesetzte Spiel des FC Basel gegen Lausanne-Sport verschoben.

Die Pontaise in Lausanne ist zu sehen, auf dem Rasen diskutieren zwei Männer
Legende: Pontaise: Rasen gefroren, kein Spiel Keystone

Der Kälteeinbruch der letzten Tage bringt den Spielbetrieb des FC Basel durcheinander. In Lausanne ist der Rasen der Pontaise gefroren, weshalb das Spiel zwischen dem FCB und Lausanne-Sport verschoben werden muss.

Wann das Spiel nachgeholt werden kann, das ist noch offen. In den nächsten zwei Wochen ist ein Termin während der Woche nicht möglich. Am 27. Februar spielt der FC Basel gegen Young Boys im Cup-Halbfinal und am 7. März findet in Manchester das Rückspiel im Champions League Achtelfinal statt.

Es ist nicht das erste Mal, dass der FC Basel unverrichteter Dinge aus der Romandie zurückkehren muss. Bereits im Februar des Jahres 2012 packten die Fussballer ihre Schuhe und Trikots wieder ein, ohne vorher auf dem Rasen das Meisterschaftsspiel gegen Lausanne ausgetragen zu haben.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.