Über 20'000 Besucher an Gewerbeschau AGLAT14 in Laufen

Nur alle fünf Jahre findet die Leistungsschau des Laufentaler Gewerbes im Tal-Hauptort Laufen statt. Mit beinahe 200 Ausstellern ist die AGLAT dieses Jahr die grösste Gewerbeschau im Kanton Baselland.

Mitarbeitende von Gesundheitsangeboten präsentieren sich im Gruppenbild.

Bildlegende: Auch Institutionen aus dem Pflege- und Gesundheitsbereich wie hier von der Spitex Laufental stellten ihr Angebot vor. zvg

Über 20'000 Besucherinnen und Besucher zählten die Organisatoren der AGLAT14. Die Leistungsschau des Laufentaler Gewerbes fand von Freitag bis Sonntag in Laufen statt. Fast 200 Aussteller, zumeist Gewerbe-Betriebe aus dem Laufental, präsentierten ihre Angebote und Dienstleistungen.

Mit Ständen präsent waren auch Institutionen des Kantons, etwa die Polizei und das Landwirtschaftliche Zentrum Ebenrain aus Sissach.

Die AGLAT findet in der Regel bloss alle fünf Jahre statt. Das Interesse an der Schau, wenn sie dann durchgeführt wird, ist dafür gross. Die AGLAT gilt als grösste Gewerbeschau im Kanton Baselland.

Ein symbolisches Zeichen setzte die Baselbieter Regierung zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag: Alle fünf Regierungsmitglieder reisten für diese Eröffnung nach Laufen. Im Laufental werden immer wieder Stimmen laut, das Tal fühle sich von «Liestal» stiefmütterlich behandelt und vernachlässigt.