Zum Inhalt springen
Inhalt

Tötungsdelikt Wallis 68-Jährige in Vex tot aufgefunden

Die Walliserin wurde in ihrer Wohnung mit einer Pistole getötet.

Eine Polizistin von hinten.
Legende: Laut der Kantonspolizei Wallis geschah die Tat gegen 18:30 Uhr. (Symbolbild) Keystone

Am Dienstagabend wurden in Vex in der Nähe von Sitten zwei Personen tot aufgefunden. Eine 68-Jährige wurde in ihrer Wohnung mit einer Pistole erschossen. Der mutmassliche Täter, ein 41-Jähriger, habe sich anschliessend selber gerichtet, schreibt die Kantonspolizei Wallis. Auch er wurde im Gebäude leblos aufgefunden.

Die Staatsanwaltschaft des Kantons Wallis hat eine Untersuchung eingeleitet, um die Umstände des Tötungsdelikts abzuklären. Es könnte sich laut der Mitteilung um eine familiäre Angelegenheit gehandelt haben.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.