Berner im Ausland wählen am Computer und nicht nur an der Urne

Seit Juni 2012 können Bernerinnen und Berner mit Wohnsitz im Ausland elektronisch abstimmen. Bei den Nationalrats- und Ständeratswahlen vom Herbst 2015 sollen sie erstmals auch elektronisch wählen können.

Computer und Stimmmaterial.

Bildlegende: Bernerinnen und Berner im Ausland sollen 2015 elektronisch wählen können. Keystone

Der Berner Regierungsrat beantragt dem Grossen Rat für die Jahre 2015 und 2016 einen entsprechenden Kredit von 748'000 Franken, wie er am Donnerstag mitteilte. Seit der Einführung wurden neun Abstimmungen mit E-Voting durchgeführt. Das elektronische Wählen für Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer soll anlässlich der Nationalrats- und Ständeratswahlen 2015 eingeführt werden. In einem nächsten Schritt sollen das elektronische Wählen und Abstimmen für alle Bernerinnen und Berner möglich werden.