Berner Steuerplattform TaxMe-Online ist sicher

Nachdem die gravierende Sicherheitslücke Heartbleed von OpenSSL bekannt wurde, haben die kanadischen Steuerbehörden ihre Online-Steuerplattform «präventiv» vom Netz genommen. Die bernische Steuerverwaltung sagt: Unser System ist sicher.

Laptop mit Codezeilen.

Bildlegende: Die Berner Steuerdaten sind vor Hackern sicher. Keystone

«Ich kann ihnen versichern, dass das digitale Ausfüllen der Steuererklärung absolut sicher ist», erklärt Yvonne von Kauffungen von der Steuerverwaltung des Kantons Bern. «Unser Systeme TaxMe-Online und BE-Login werden von der Firma Bedag betrieben - und diese verwendet kein OpenSSL.»

Der sogenannte Heartbleed-Bug im Sicherheitsprotokoll OpenSSL löste einen regelrechten Schock aus. Daten, welche über eine solche - bis anhin als sicher geltende - Leitung ausgetauscht wurden, konnten von Hackern abgefangen werden.