Die Berner Young Boys verpflichten Adrian Nikci

Der Stürmer kommt leihweise von Hannover 96 in die Super League. In der letzten Saison spielte er schon leihweise für den FC Thun und erzielte in 16 Spielen drei Tore.

Adrian Nikci.

Bildlegende: Im Dress des FC Thun absovierte Adrian Nikci 16 Spiele in der Super League. Keystone

Die Berner Young Boys verstärken ihre Offensive. Der Super-League-Verein hat für den Stürmer mit dem Bundesligisten Hannover 96 einen Leihvertrag mit Übernahme-Option unterschrieben. Adrian Nikci nimmt bei den Young Boys ab sofort das Training auf. Im Winter wird dann über das weitere Vorgehen entschieden.

Der 24-jährige Offensivspieler wechselte im Sommer 2012 vom FC Zürich in die Bundesliga. In der vergangenen Rückrunde wurde er von Hannover an Thun ausgeliehen, wobei er in 16 Super-League-Einsätzen drei Tore und zwei Assists erzielte.

Adrian Nikci wird bei YB die Rückennummer 30 tragen und Matias Vitkieviez ersetzen, der sich im Training einen Kreuzbandriss zugezogen hat und in diesem Jahr nicht mehr eingesetzt werden kann.