Zum Inhalt springen
Inhalt

Bern Freiburg Wallis Fans feiern ihren SCB

Meisterfeier in Bern: Tausende Fans verwandelten das Berner Eisstadion in eine Festhütte.

Legende: Audio Fans feiern ihren SCB (Thomas Pressmann, 17.04.2013) abspielen. Laufzeit 01:32 Minuten.
01:32 min

Schon während des Spiels gegen Freiburg-Gottéron zeichnete sich der Berner Triumph ab. Die Fans wurden mit jedem Tor lauter, schon Minuten vor der Schlusssirene standen alle Fans.

Als die Partie zu Ende und der Titel Tatsache war, brachen die Berner in Jubelschreie aus. «Es ist einfach wunderschön», freute sich ein Fan. «Nächstes Jahr holen wir den nächsten Titel!», zeigte sich ein anderer euphorisch.

Ruhig trotz Freinacht

Nach der offiziellen Feier und der Pokalübergabe konnten die Fans das Eisfeld betreten. Schnell nahm die Menge das Eis in Beschlag. Die Menschen tanzten zu deutschem Schlager bis weit in die Nacht. In der Berner Innenstadt blieb es dagegen ruhig, nur einzelne Fangrüppchen spazierten grölend durch die Gassen. Die Stadtbehörden hatten schon lange im Voraus für den Fall des Titelgewinns eine Freinacht bewilligt.

Schnell verliessen die Freiburger Fans das Berner Eisstadion. Bei ihnen war die Enttäuschung gross. «Die Mannschaft spielte zu schlecht», sagte eine junge Frau. «So holt man nie und nimmer einen Titel.»

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.