Jessica Goodwin: «Ich habe einen anderen Blick»

Die 40-jährige Jazzsängerin und Grafikerin hat bisher noch keine politische Erfahrung. Trotzdem will sie für die «Künstlerpartei» in den Freiburger Staatsrat.

Portraitfoto.

Bildlegende: Jessica Goodwin war bisher politisch nicht aktiv und will für die Künstlerpartei in den Freiburger Staatsrat. Patrick Mülhauser/SRF

Jessica Goodwin hat amerikanische und schweizerische Wurzeln. Sie lebt in der Stadt Freiburg und ist Inhaberin eines Unternehmens für visuelle Kommunikation.

Politische Erfahrung hat sie keine. Das müsse kein Nachteil sein: «Ich bringe einen anderen, unkonventionellen Blick mit», sagt sie dazu. Der 40-jährigen sind vor allem Migrations- und Umweltfragen ein Anliegen. «Wagen wir es, diese Dinge anders anzugehen als heute.»

«  Ich bringe einen anderen, unkonventionellen Blick mit. »

Jessica Goodwin

Die Grafikerin ist auch Jazzsängerin. Und wenn sie singt «have you anything to say» – hast du etwas zu sagen – dann meint sie das auch so. Auch sie will künftig politisch mitreden. Wohl kaum im Freiburger Staatsrat, da sind ihre Wahlchancen gering. Doch sie kandidiert gleichzeitig auch für das Kantonsparlament.

Freiburger Wahlen '16

Freiburger Wahlen '16

Alle Informationen zu den kantonalen Wahlen vom 6. und 27. November finden Sie im Dossier von SRF.