Zum Inhalt springen

Kontrastprogramm zum Wallis Den Freiburger Voralpen schmilzt der Schnee weg

Skigebiet Schwarzsee
Legende: Noch kann in Schwarzsee Ski gefahren werden. Keystone (Archiv)

Es war ein Traumstart in die Skisaison. Die Kaiseregg Schwarzsee Bergbahnen im Freiburger Sensebezirk hatten im Dezember fünfmal mehr Kunden als die Jahre zuvor. «Wir hatten 24’000 Leute auf der Piste», sagt Geschäftsführer Matthias Jungo.

Sie sehen grüne Flecken neben der Piste.
Autor: Matthias JungoGeschäftsführer Kaisereggbahnen Schwarzsee

Im Januar dann - Sturmtief «Burglind» bringt die Wende. «Regen und Wärme liess den Schnee schmelzen» Noch seien die meisten Pisten Dank Kunstschnee gut befahrbar, sagt Matthias Jungo. Doch viele Leute liessen sich von den Web Kameras täuschen. «Sie sehen grüne Flecken neben der Piste.»

Der Regen hat Löcher in den Schnee gefressen
Autor: Thomas BuchsBetriebsleiter Jaun Gastlosen Bergbahnen

Auch in Jaun wünscht man sich Neuschnee. Die rote Piste ist wegen Schneemangel zu. «Der Regen hat Löcher in den Schnee gefressen», sagt Thomas Buchs, Betriebsleiter der Jaun Gastlosen Bergbahnen. Jaun hat nur im unteren Teil Schneekanonen. Oben ist es wegen Föhn oft warm. «Der Schnee schmilzt uns langsam weg.»

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.