Zum Inhalt springen
Inhalt

Nach einjähriger Versuchsphase Bieler Märkte finden wieder in der Nidaugasse statt

Legende: Audio Bieler Märkte zurück an die Nidaugasse abspielen. Laufzeit 00:54 Minuten.
00:54 min, aus Regionaljournal Bern Freiburg Wallis vom 02.03.2018.

Seit Sommer 2017 finden die Wochen- und Monatsmärkte in der Stadt Biel auf dem Neumarktplatz statt. Es handelte sich dabei um einen Pilotversuch mit dem Ziel, den Platz mehr zu beleben. Zuvor beschwerten sich die Geschäftsleute in der Nidaugasse, die Stände würden den Zugang zu ihren Geschäften versperren.

Nun bricht die Stadtregierung das Experiment ab. Die Zahl der Marktfahrer habe sich drastisch vermindert. Deshalb kehren die Märkte nun wieder an die Nidaugasse zurück.

Neue Rahmenbedingungen

Damit die beiden Märkte dort unter besten Bedingungen stattfinden, haben sich alle Beteiligten auf neue Rahmenbedingungen geeinigt. Wie die Direktion für Soziales und Sicherheit der Stadt Biel mitteilt, wird der Monatsmarkt neu am Freitag statt am Donnerstag stattfinden.

Es ist auch festgelegt worden, wie viele Stände maximal wo stehen dürfen. Zudem sollen sich die Stände ästhetisch ansprechend präsentieren, wobei die Schaufenster der Ladenlokale stets gut zu sehen sein sollen und die Zugänge zu den Liegenschaften frei bleiben. Ob die neue Koexistenz am alten Ort funktioniert, klären Stadt, Nidaugasse-Leist und der regionale Marktverband zweimal im Jahr.

Märkte in Biel

Marktstände in Biel
Legende:keystone

Die Bieler Wochenmärkte finden zwischen Januar und November jeden Samstag statt. Die Monatsmärkte wurden bisher jeden zweiten Donnerstag zwischen März und November durchgeführt. Neu findet er jeden zweiten Freitag im Monat statt.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.