Zum Inhalt springen

Neuer YouTube-Kanal Kinder bringen Kindern das Kochen bei

Ein Freiburger Verein lanciert auf dem Videoportal YouTube einen Kanal, über den Kinder Rezepte austauschen können.

Kinder kochen
Legende: Auf dem YouTube-Kanal «Miam» sollen Kinder sich gegenseitig zum gesunden Kochen und Essen anregen. ZVG/Miam

Stangensellerie, Gurke und Broccoli – zwei Mädchen und ein Knabe hantieren eifrig mit Gemüse, Rüstmesser und Schneidbrettern. Es ist eine Szene aus dem ersten Video auf dem neuen YouTube-Kanal «Miam» des Freiburger Vereins «Le Système D» und dem Filmemacher Baptiste Janon.

Kinder zum gesunden Essen anregen

Auf dem Kanal sollen Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren ihre eigenen Rezepte unter die Leute bringen können. Mit Smartphones oder anderen Geräten gedrehte kurze Filmchen können dem Verein geschickt werden. Der publiziert sie dann im Internet, auf Deutsch oder Französisch, je nachdem welche Sprache die Kinder sprechen.

Der YouTube-Kanal soll die Kinder auf spielerische Art und Weise zum gesunden Kochen und Essen anregen, wie in einer Mitteilung der Freiburger Direktion für Gesundheit und Soziales steht. Sie unterstützt das Projekt unter anderen.