Ruf in die Woche: Kirchenbericht

Die reformierten Kirchen Bern Jura Solothurn blicken alle 10 Jahre auf ihr Wirken zurück. Dies reicht nun nicht mehr.

Wochenstart mit dem Regionaljournal: Wir denken frei, wie ein anstehendes Ereignis herauskommen könnte.

Bildlegende: Wochenstart mit dem Regionaljournal: Wir denken frei, wie ein anstehendes Ereignis herauskommen könnte. ILLUSTRATION: BRUNO FAUSER

Über Hundert Jahre lang begnügte man sich bei den Reformierten Kirchen mit einem sogenannten Jahrzehntbericht. Dieser gibt Aufschluss über Entwicklungen und Veränderungen innerhalb der Institution.

Diese Art sich Rechenschaft abzugeben, entspricht nicht mehr dem Zeitgeist. Wir stellen uns vor, dass die Kirche auf interne Veränderungen künftig schneller reagieren muss. Daher muss die Periodizität der Publikation überdacht werden