Rumpelnde Landstreichermusik aus Bern

Troubas Kater sind das SRF 3 Best Talent im Oktober und bringen Ende Monat ihr Album «Verdammte Novämber» in die Läden. Im Regionaljournal spricht Frontmann QC über typische Musik aus Bern.

Rapper QC in der Monbijou.

Bildlegende: Rapper QC hat mit Troubas Kater den Berner Sound gefunden. SRF

«Ich bin ein Jahr lang durch Mittel- und Südamerika gereist und habe dort gehört, wie jede Region ihre eigene Musik hat und ich habe mich gefragt, was denn die Musik von Bern ist», erzählt Markus Sollberger, besser bekannt als Rapper QC in der Gruppe Männer am Meer. Und so machte sich der Musiker auf die Suche nach dem Berner Sound.

Das Resultat ist eine rumpelnde Chanson-Maschine mit Sprechgesang. Markus Sollberger erzählt Geschichten aus dem Leben über ein stampfendes Bett aus Akkordeon, Schlagzeug, Gitarre und Tuba. Es geht um Typen, die sich im Leben verlieren – und manchmal auch wieder finden.

Ein harter, erster Live-Test

«Ich finde, dass Berner Musik auch auf den Berner Strassen funktionieren muss», sagt Markus Sollberger im Regionaljournal. Und so war es kein Zufall, dass Troubas Kater am diesjährigen Buskers-Strassenmusikfestival aufspielten.

«Es war hart», meint Sollberger mit einem Lachen. Zehn Konzerte in drei Tagen zu spielen ist sicher ein Kraftakt. Gelohnt habe es sich aber allemal. Der Kater ist bereit für die grosse Bühne.

(Regionaljournal Bern Freiburg Wallis, 17:30 Uhr)

«Song vom Tag»