Tankstellenüberfälle mit Motorradhelm aufgeklärt

Die Freiburger Kantonspolizei konnte eine Serie von Tankstellenüberfällen aufklären. Nun startet sie eine Präventionskampagne.

Seit Oktober hatten die beiden mutmasslichen Räuber drei Tankstellenshops und eine Pizzakurierin mit Waffen überfallen. Das Muster der Überfälle war ähnlich. Oft trugen die Kriminellen während der Tat einen Motorradhelm und sie flüchteten mit einem Motorroller.

Die Kantonspolizei will das verunsicherte Personal von Tankstellenshops nun unterstützen.Mit einer Plakatkampagne fordert sie Kunden auf, beim Betreten eines Shops den Helm ab zu nehmen um Missverständnisse zu verhindern.