Bündner Parlament tagt auswärts

Das Bündner Kantonsparlament sucht für Mitte 2015 geplante Äuswärtssession einen Durchführungsort.

Um die Austragung bewerben können sich Gemeinden, Kreise, Bezirke und Regionalverbände. Die Bewerbungsfrist läuft bis Ende November, wie das Parlamentssekretariat in Chur am Donnerstag mitteilte.

Interessierten Gemeinwesen wird ein Katalog mit Anforderungskriterien bezüglich Infrastrukturen, Anlagen, Kommunikations- und Informationstechnologien, Raumprogramm, Unterkünfte etc. abgegeben. Dieser kann bei der Ratskanzlei bestellt werden.