Zum Inhalt springen

Graubünden Chur plant neues Hochhausquartier

In den nächsten Jahren sollen im Westen Churs diverse Hochhäuser entstehen. Die Stadt will nun die verschiedenen Projekte aufeinander abstimmen, um eine unkontrollierte Entwicklung zu vermeiden. Die Projektierungsbüros sollen sich dafür mit den Behörden an einen Tisch setzen.

Mann mit weissen Haaren begutachtet Hochhausmodell auf dem Tisch
Legende: Rechnet mit mehr Einwohnern in der Stadt Chur: Stadtrat Roland Tremp. Keystone

Verschiedene Architekturbüros arbeiten bereits an Hochhäusern in Chur West. Dieses Gebiet hat die Stadt Chur nun zur Planungszone erklärt. So sollen alle geplanten Projekte gemeinsam koordiniert werden.

Bei Treffen wird geplant

Die Stadt Chur ruft nun alle Interessierten dazu auf, an entsprechenden «Workshops» teilzunehmen. Dort soll beispielsweise geklärt werden, ob die angedachten Hochhäuser zueinander passen.

Diskutiert werden soll bei diesen Treffen auch, ob es zu den neuen Wohnungen zusätzliche Schulen braucht. Laut Stadtarchitekt Peter Göldi sollen diese Gespräche bis in einem Jahr abgeschlossen sein.

Die Hochhäuser, welche in den nächsten Jahren entstehen, sollen sowohl Wohnungen als auch Gewerberaum beinhalten. Stadtrat Rolant Tremp sagt gegenüber «Regionaljournal Graubünden», er rechne damit, dass die Stadtbevölkerung bis in zehn Jahren um bis zu 3000 Einwohner zunehmen könnte.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Stefan Gutzeit, Albstadt, D
    Ich kenne Chur seit 1970. Chur ist mit Abstand die älteste Stadt der Schweiz!! Chur hat eine sehr vorbildliche Struktur der Stadtteilbereiche. Die ersten Wohnhochhäuser sahen schon gut aus. Die neuen Hochhäuser sind ja schon Design-Hochhäuser! In Chur stimmt alles. Ich kann als Chur bewunderer dem Stadtrat Herrn Tremp und den anderen v. Stadtrat u. Bürgermeister sehr beglückwünschen. Weiterhin viel Erfolg Eine glückliche "Hand" für ihre wunderschönes Chur ! Mit freundl. Grüssen S. Gutzeit
    Ablehnen den Kommentar ablehnen