Zum Inhalt springen

Graubünden «Das Schweizer Publikum mag sichere Werte»

Seit 2008 ist Frank Baumann der künstlerische Leiter des Arosa Humorfestival. Experimente auf der Bühne gefallen ihm, das Publikum bevorzuge allerdings sichere Werte und bekannte Namen.

Frank Baumann vor dem Zelt
Legende: Seit 2008 leitet Frank Baumann das Arosa Humorfestival. Keystone

Das Arosa Humorfestival geht in seine 21. Saison. An zehn Tagen treten Künstlerinnen und Künstler aus verschiedenen Ländern auf. Darunter Grössen wie Kaya Yanar oder Gerhard Polt.

Doch es gebe auch unbekannte und experimentelle Künstler zu entdecken, verspricht Frank Baumann im Interview mit dem Regionaljournal Graubünden. Das Festival dauert bis am 16. Dezember.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.