Ein Leben für die Märchen

Der Märchenkreis Chur feiert das 20-jährige Jubiläum. Doris Portner ist seit dem Anfang mit dabei.

«Märchen sind das Leben», sagt Doris Portner. Sie gründete vor 20 Jahren den Märchenkreis und leitet ihn bis heute. Monatlich kommen die Mitglieder zusammen, lesen und interpretieren Märchen. Sie könne viel aus den Märchen für das tägliche Leben mitnehmen.

Portner ist überzeugt, dass Märchen wieder auf verstärktes Interesse stossen. Während andere Vereine Probleme hätten, Mitglieder zu finden, sei der Märchenkreis stetig gewachsen.