Gleitschirmpilot auf Hausdach abgestürzt

Am Dienstag ist in Davos Dorf ein 41-jähriger Gleitschirmpilot auf ein Hausdach abgestürzt. Der Unfall ereignete sich kurz vor elf Uhr. Der Mann wurde dabei schwer verletzt.

Die Fezerwehr birgt den Piloten.

Bildlegende: Die Feuerwehr konnte den schwerverletzten Mann bergen. ZVG

Gemäss Aussagen von Zeugen geriet der Gleitschirmpilot während des Fluges ins Rotieren, wie die Bündner Kantonspolizei schreibt. Der 41-Jährige stürzte in einer kreisförmigen Bewegung ab und schlug auf dem Dach eines vierstöckigen Mehrfamilienhauses auf.

Die Seile des Gleitschirms verfingen sich am Kamin und an den Dachziegeln. Dies verhinderte, dass der Gleitschirmpilot weiter abstürzte. Beim Aufprall wurde er aber schwer verletzt. Die Feuerwehr konnte ihn über eine Leiter bergen. Der Pilot wurde mit dem Rettungshelikopter ins Kantonsspital Graubünden nach Chur geflogen.