Heidner wollen wieder weisse Strassen

In Lenzerheide werden die Strassen im Winter schwarz geräumt, also gänzlich vom Schnee befreit. Einheimische wehren sich mit einer Volksinitiative gegen die Räumung.

Platz in Lenzerheide. Häuser mit Schnee auf dem Dach. Schwarze Strasse.

Bildlegende: Der Schnee soll auch auf der Strasse liegen bleiben. Keystone

Als Vorbild für die Initianten dient Davos: Hier bleiben die Strassen im Winter aus touristischen Gründen weiss, der Einsatz von Streusalz ist verboten. Ein Schild am Ortseingang warnt: «Reduzierter Winterdienst.»

Anders in Lenzerheide. Hier werden die Strassen auch aus Sicherheitsgründen schwarz geräumt. Zudem wird hier Salz eingesetzt.

Dies wollen die Initianten nun ändern. Über 250 Unterschriften gegen die Schwarzräumung haben sie gesammelt. Durch die reduzierte Räumung soll das Ortsbild verschönert werden. Das Anliegen ist nun Thema im Gemeindeparlament.