Klosters will nicht mehr Serneus sein

Die heutige Gemeinde Klosters-Serneus soll in Zukunft nur noch Klosters heissen. Das sei fairer, heisst es aus dem Gemeinderat.

Ortstafel Klosters-Serneus, der Name Serneus ist durchgestrichen.

Bildlegende: Klosters ohne Serneus? Das verlangt zumindest ein Teil der Gemeinderäte. SRF

Nach 40 Jahren will die Gemeinde Klosters-Serneus ihren Namen ändern. Ein Vorstoss aus dem Gemeinderat verlangt, Serneus aus dem Namen zu verbannen. «Die Fraktion Saas ist grösser als die Gemeinde Serneus», sagt Gemeinderat Albert Gabriel gegenüber Radiotelevisiun Rumantsch. Deshalb sei der heutige Name nicht fair gegenüber anderen Fraktionen.

Weil die Namensänderung eine Änderung der Gemeindeverfassung bedingen würde, müssten die Stimmberechtigten darüber befinden. Zuerst wird die Forderung aber vom Gemeindevorstand geprüft.