NHL-Saurier Dvorak zum HCD

Davos trifft Playoff-Vorkehrungen. Die Bündner engagierten bis Ende Saison den tschechischen Stürmer Radek Dvorak. Beim HCD wird der 35jährige seinen verletzten Landsmann Petr Taticek ersetzen.

Zwei Cheerleader im Hintergrund, mit rotweissen Trikots, in deren Mitte der Eishockeyspieler Dvorak mit Pokal

Bildlegende: Radek Dvorak konnte bereits einige Male jubeln, wie hier in Wien 2005. Keystone

Mit dem dreifachen Weltmeister hat die Nummer 7 der Liga ein internationales Schwergewicht verpflichtet. Während 19 Saisons stürmte Dvorak in der National Hockey League und erreichte dabei in 1230 Partien 584 Skorerpunkte.

1995 debütierte er als 18jähriger in Florida - für die Panthers stand er gesamthaft während neun Jahren im Einsatz. Seine Karriere in Nordamerika endete im letzten Sommer, nachdem ihm die Dallas Stars keinen neuen Vertrag mehr offerierten.