Zum Inhalt springen

Regierungsratwahlen 2018 Nachzählung wird geprüft

68 Stimmen haben am Sonntag den Unterschied gemacht. BDP-Regierungsrat Jon Domenic Parolini wurde wiedergewählt, SVP-Kandidat Walter Schlegel schaffte die Wahl wegen dieser 68 Stimmen nicht. Ein so kleiner Unterschied bedarf gemäss Gesetz einer Nachzählung.

Der Politiker wird von zwei Journalisten interviewt.
Legende: Jon Domenic Parolini kann sich seiner Wahl noch nicht ganz sicher sein. Keystone

Definitiv ist diese Nachzählung aber nicht. Gemäss dem Bündner Kanzleidirektor Daniel Spadin muss man dafür erst die offiziellen Wahlprotokolle der Gemeinden abwarten: «Bleibt der Unterschied so klein, muss die Regierung eine Nachzählung anordnen.»

Der Entscheid, ob nachgezählt wird, soll am Mittwoch fallen. Ein endgültiges Wahlresultat dürfte dann bis Ende Woche eintreffen. Allerdings rechnet niemand damit, dass es noch zu grossen Verschiebungen kommt.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.